Suchen

Eningen, Beschreibung aus dem Jahre 1913

Eningen u. A., unmittelbar am Fuß der Achalm und Schwäbischen Alb, 463 m ü. M., 4300 Einwohner, 4,6 km von der Kreisstadt Reutlingen entfernt und mit dieser durch elektrische Straßenbahn verbunden, in einem nur nach Südwest offenen, sonst rings von Bergen umgebenen Tale lieblich eingebettet, eignet sich wegen seiner gegen rauhe Winde geschützten Lage und herrlichen, waldreichen Umgebung vorzüglich als Luftkurort. Beliebter Ausflugsort und Ausgangspunkt zu prächtigen Albtouren.

Eningen u. A., Grabenstraße und Eitlinger Straße

Entfernungstafel am Lokalbahnhof. In nächster Umgebung sehr lohnende, meist mit Bänken versehene Aussichtspunkte. Neuerstellte, vorzügliche Rodelbahn; Gelegenheit zu Schneeschuhlauf. Gute und billige Gasthöfe und Restaurants. Quellwasserleitung mit vorzüglichem Wasser. Badgelegenheit. Arzt und Apotheke am Platze. Jede gewünschte Auskunft durch das Schultheißenamt.

Beliebte Beiträge